News

< 1. Mannschaft: Endspurt in der Vorbereitungsphase
Samstag, 12. August 2017 23:27 Alter: 66 days

1. Mannschaft: 2:0 Heimsieg gegen Muri!


Meisterschaft 2. Liga interregional 

SC Schöftland - FC Muri  2:0 (1:0)

Der SC Schöftland startet mit dem 2:0 Heimsieg gegen den 1. Liga-Absteiger aus Muri hervorragend in die neue Saison. Matchwinner war der überragende Schöftler Keeper Livio Buchser. Kral mit seinen beiden Toren und das starke Schöftler Kollektiv trugen aber ebenfalls Entscheidendes zum Vollerfolg bei. 

Das Team von Trainer Gügs Widmer setzte gleich zu Beginn ein grosses Ausrufezeichen. Bereits in der 3. Minute brachte Kral die Schöftler mit einem sehenswerten Kopfball nach Vorarbeit von Colussi und Durand mit 1:0 in Führung! Das prominent besetzte und technisch versierte Team aus Muri reagierte auf diesen Gegentreffer heftig und drängte sogleich auf den Ausgleich. Schöftland hielt aber dagegen, stand in der Defensive gut und hielt dem Druck stand. Muri hatte in der Folge mehr Ballbesitz, Schöftland versuchte aber immer wieder auch offensive Akzente zu setzen. Kral nach Ablauf einer halben Stunde und Féher kurz vor der Pause   waren für die beiden gefährlichsten Aktionen verantwortlich. Dazwischen tauchte aber immer wieder Muri vielversprechend im Schöftler Strafraum auf. Zählbares gelang ihnen aber nicht. Sie scheiterten entweder an ihrer Abschlussschwäche oder am Schöftler Keeper Buchser. 

Nach der Pause erhöhte Muri den Druck nochmals. Schöftland hatte viel Mühe ins Spiel zu kommen und war vermehrt mit Defensivaufgaben beschäftigt. Die Gäste standen nun mehrmals nahe am Ausgleichstreffer. Mit überragenden Paraden hielt aber Livio Buchser das Schöftler Tor dicht und brachte damit die Murianer zusehends zum Verzweifeln. Schöftland versuchte trotz dem Anrennen der Gäste immer wieder nach vorne zu spielen. Mitte der 2. Halbzeit - Muri war in dieser Phase besonders druckvoll - wurde die Mannschaft dafür belohnt. Mit einem schnellen Konter überraschte man die aufgerückten Gäste und Kral konnte nach Vorarbeit von Boner zum 2:0 erhöhen. Obwohl Muri weiterhin alles versuchte und alles nach vorne warf, war dies bereits die Entscheidung. Denn Schöftland's Torhüter Buchser hielt auch in der Schlussphase magistral und sicherte damit seiner aufopfernd kämpfenden Mannschaft den ersten Saisonsieg gegen den Favoriten aus Muri.

Telegramm

Rütimatten. - 290 Zuschauer. – SR: Wälter Raphael. - Tore: 3. Kral 1:0, 64. Kral 2:0. 

Schöftland: Buchser; Colussi (46. Mathys), Barile; Moor, Schwegler, Féher, Durand (71. Lasic), Schneider, Boner (88. Otto); Costantino, Kral.

Muri: Gaszi, Stadelmann (75. Nikolla), Parente, Bozhinov, Matoshi; Streuli, Fabbricatore (69. Tafa Kastriot), Milicaj, Huber (46. Tafa Fidan), Ianu, Minkwitz.

Bemerkungen: Schöftland ohne Siegenthaler, (verletzt), Malundama (krank). - Verwarnungen: 45. Barile, 78. Boner, 80. Milicaj (alle Foulspiel). 


  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: