News

< Vincenzo Salerno wird neuer Trainer beim SC Schöftland
Samstag, 28. April 2018 19:23 Alter: 54 days

1. Mannschaft: Niederlage in Zürich gegen die Blue Stars...


Meisterschaft 2. Liga interregional

FC Blue Stars ZH - SC Schöftland 2:0 (1:0)

Blue Stars startete ziemlich engagiert in die Partie. Die Zürcher versuchten von Beginn an das Spiel zu bestimmen und hatten auch dank einer gewissen Portion Aggressivität mehr Ballbesitz. Schöftland versuchte entgegen zu halten und hatte zumindest Defensiv die Lage soweit im Griff. Dies auch, weil der FC Blue Stars kaum je in die Gefahrenzone kam. Der Führungstreffer fiel dann doch, aber nicht aus dem Spiel heraus. Im Anschluss an einen Eckball kam der Ball zu Ivan Bonfardin. Dieser fackelte aus halblinker Position nicht lange und bezwang Schöftland’s Keeper Buchser aus rund 20 Meter mit einem unhaltbaren Flatterball. Nur 4 Minuten später hätte das Heimteam die Führung beinahe ausgebaut. Moreira traf zum Glück für die Gäste aber nur die Latte. Blue Stars blieb auch in der Folge am Drücker und wirkte bissiger. Schöftland lief meistens hinterher, konnte aber bis zur Pause immerhin doch noch die ein oder andere gefährliche Offensivaktion kreieren. 

In der 2. Hälfte änderte sich lange nichts. Blue Stars machte weiterhin die Räume eng, liess den SCS nicht ins Spiel kommen und versuchte, das Spiel zu kontrollieren. Torgefahr entstand so hüben wie drüben vorerst kaum einmal. Dies änderte sich erst, als dem Heimteam allmählich die Luft ausging und Schöftland endlich entschlossener und aggressiver auftrat. In der Schlussviertelstunde waren es schliesslich die Schöftler, die dem Spiel den Stempel aufdrückten und auf den Ausgleichstreffer drängten. Dieser wollte aber nicht gelingen, im Gegenteil: Blue Stars konnte mit einem Konter in der 90. Minute den Sieg durch Kocayildiz endgültig sichern. Schöftland’s Aufbäumen kam zu spät, zu lange war man zu passiv und konnte sich nicht auf den hartnäckigen Gegner einstellen. Entsprechend verdient ist schlussendlich der 2:0 Sieg der Zürcher. 

 

Telegramm 

Hardhof Zürich. – 120 Zuschauer. – SR: Aerni Andreas; SRA1: Muhovic Emil, SRA2: Solenthaler Diego. – Tore: 29. Bonfardin Ivan 1:0, 90. Kocayildiz.

Blue Stars: Filippone; Herlea, De Arriba Torres, Araujo Castro, Baur; Ferreira Sardinah (83. Pangellieri), Bonfardin Ivan, Balmer, Moreira (76. Kocayildiz); Marko, Bondoy.

Schöftland: Buchser; Barile, Constantino, Mathys, Féher; Moor (68. Otto), De Oliveira, Schwegler, Siegenthaler (46. Schneider); Boner, Kral

Bemerkungen: Schöftland ohne Spadanuda (gesperrt), Galligani Colin verletzt), Klingelfuss (abwesend), Füchslin, Lasic, Mujanovic und Galligani Cédric (alle 2. Mannschaft). – Verwarnungen: 38. Barile (Handspiel), 86. Bondoy, 93. Araujo Castro (beide Foulspiel).


  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: