News

< 1. Mannschaft: In der Nachspielzeit den Sieg vergeben... 1:1 in Einsiedeln!
Samstag, 22. September 2018 20:21 Alter: 85 days

1. Mannschaft: 0:3 Heimniederlage...!


Meisterschaft 2. Liga interregional

 SC Schöftland - NK Pajde  0:3 (0:0)

Der SC Schöftland verliert auf der Rütimatten gegen den NK Pajde mit 0:3! Die Niederlage fiel am Ende zu hoch aus. Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen. Das 0:1 von Osei war schlussendlich wegweisend und vorentscheidend. Das 0:2 nach einem Konter und das 0:3 nach einer missglückten Rückgabe kurz vor Schluss waren da nur noch Zugabe.

Die Gäste aus Möhlin wollten offensichtlich dort weitermachen wo sie im Nachtragspiel unter der Woche in Einsiedeln aufgehört hatten. Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen versuchten sie von Beginn an Schöftland unter Druck zu setzen und sie nicht ins Spiel kommen zu lassen. Dies gelang aber nicht wunschgemäss, weil die Schöftler darauf reagieren konnten und defensiv gut eingestellt und allgemein gut organisiert waren. Ausser bei Freistössen hatte Pajde in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Offensivaktion. Schöftland, dass mehr im Ballbesitz war, wirkte aus dem Spiel heraus gefährlicher, den Gästehüter konnten aber auch sie nicht wirklich in Bedrängnis bringen.

Nach der Pause ging es ähnlich weiter. Man neutralisierte sich mehr oder weniger und wartete beidseitig auf Fehler. Diesen machte zuerst der SCS! Wenn auch glücklich, nützte diesen in der Folge die Gäste abgebrüht zum Führungstreffer aus. Ein abgefälschter Schuss kam zu Osei, der aus offsideverdächtiger Position Schöftland’s Keeper Livio Buchser bezwang. Das Heimteam versuchte darauf zu reagieren. Vorerst wollte dies aber nicht gelingen. Erst in der letzten Viertelstunde fand man über den Kampf den Tritt und drückte vehement auf den Ausgleich. Dieser blieb aber verwehrt, weil die letzte Entschlossenheit und auch ein wenig das Glück im Abschluss fehlte. Hinzu kam, dass in der 83. Minute dem SCS ein ziemlich klarer Handelfmeter verwehrt wurde und Pajde im Gegenzug sich den Sieg mit einem Konter endgültig sichern konnte.

Telegramm 

Rütimatten, Schöftland . - 160 Zuschauer. - SR: Prskalo Zrinko; SRA1: Caglioti Marco, SRA2: Tuberosa Nicolas. - Tore: 58. Osei 0:1, 84. Paden 0:2, 88. Rodrigues 0:3.

Schöftland: Buchser; Mathys (82. Füchslin), Constantino (89. Moor), Barile, Colussi, Lo Priore; Féher, Galligani Cédric (66. Schneider), Toni; Boner, Otto.

Pajde: Dahmani; Gashi, Asanovic, Lehmann, Delpini; Haxhijaha (78. Joksimovic), Grbesa (70. Rodrigues), Thaqi, Bojovic (60. Paden); Tesic, Osei (90. Schneider).

Bemerkungen: Schöftland ohne Siegenthaler und Schindler (verletzt). - Verwarnungen: 4. Osei, 15. Lo Priore, 72. Barile, 80. Joksimovic, 81. Tesic, 91. Féher (alle Foulspiel), 16. Mathys (Handspiel), 85. Dahmani (Spielverzögerung).


  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: