News

< Abschied von Roger Lüthi
Dienstag, 09. Juli 2019 13:23 Alter: 135 days

Aktuelles aus unseren Aktivmannschaften...


Der Vorbereitungsstart der 1. Mannschaft ist geglückt.

Am vergangenen Donnerstag ist unser Fanionteam in die erste Trainingseinheit unter dem neuen Cheftrainer Sven Osterwalder gestartet. Dabei wurde dem Team auch der neue Staff präsentiert, welcher die Mannschaft in der kommenden Saison zu Höchstleistungen antreiben soll.

Sven Osterwalder wird dabei künftig von unserem Ex-Goalie Dominic Gautschi assistiert, welcher seine Aktivkarriere somit auch gleich (vorläufig) beendet hat. Nach seinem Abgang beim SCS hütete Domi Gautschi zuletzt während zwei Saisons das Tor beim FC Gränichen und kennt sowohl den neuen Trainer wie auch schon einen grossen Teil der Spieler unserer ersten Mannschaft.

Sein Engagement verlängert hat unser Torhüter-Trainer Erich Otz. Erich hatte seine Tätigkeit beim SCS zusammen mit Interimscoach Hansruedi Birrer aufgenommen und wird nun auch in der neuen Saison die Goalies der ersten und zweiten Mannschaft trainieren.

Komplettiert wird der Staff durch unseren neuen medizinischen Betreuer Rainer Schüpbach, welcher zuletzt beim FC Aarau 1902 als Masseur engagiert war. Zuvor war Rainer über mehrere Jahre im Eishockey bei den Argovia Stars und beim HC Luzern tätig.

Auch bei den Spielern konnte man einige neue Gesichter begrüssen. Neu bei der Osterwalder - Truppe sind der bald 24-jährige Oltner Mittelfeldspieler Raphael Moser vom FC Langenthal (zuvor Wangen bei Olten und Team Aargau), der 22-jährige Gontenschwiler Robin Gloor (zuletzt vereinslos, davor bei United Zürich, FC Baden, FC Sursee und bei den Aarauer und Luzerner Junioren engagiert) sowie der 22-jährige Dottiker Aussenverteidiger Eddy Luongo (zuletzt beim SC Zofingen, davor FC Thalwil, FC Baden, Team Aargau, FC Basel Junioren). Sie sollen die Abgänge von Matej Feher, Pascal Mathys (beide FC Muri) und Manuel Moor (Rücktritt/neuer Sportchef beinm SCS) kompensieren.

Ebenfalls erfreulich ist die Rückkehr der zuletzt lange verletzten Lelo Toni und Tobias Boner, welche nun auch wieder mit der Mannschaft trainieren können.

Nebenbei waren auch diverse Testspieler aus verschiedenen Ligen und Teams anwesend, welche sich für ein allfälliges Engagement beim SCS aufdrängen wollen. Einige davon dürfen sich auch beim Testspiel vom kommenden Donnerstag, 11.07.2019 in Oensingen präsentieren. Danach werden die Trainings künftig jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag um 19:30 Uhr stattfinden.

 

Die Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft im Überblick:

Do, 11.07.2019, FC Oensingen - SCS, 20:00 Uhr (abgesagt)

Sa, 20.07.2019, SC Zofingen - SCS, 11:00 Uhr

Do, 25.07.2019, SCS - FC Niederwil, 20:00 Uhr

Di, 30.07.2019, SCS - FC Mutschellen, 20:15 Uhr

Sa, 03.08.2019, FC Luzern U18 - SCS, 10:30 Uhr

 

Erfreuliches ist auch von der 2. und von der 3. Mannschaft zu vermelden. Sowohl unser „Zwöi-Trainer“ Stefan Elsasser wie auch die beiden Vagliardo Brüder Alessandro und Stefan, Trainerduo vom „Drü“, sorgen für Kontinuität und stehen auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie. Einzig der Posten des Assistenten der 2. Mannschaft ist noch offen. Es zeichnet sich aber auch da eine optimale Lösung ab.

Die Vorbereitungsspiele der 2. Mannschaft im Überblick:

Sa, 20.07.2019, FC Tägerig – SCS 2, 18:00 Uhr

Di, 23.07.2019, FC Sch‘werd - Nd’Gösgen – SCS 2, 20:00 Uhr

Di, 06.08.2019, FC Hägendorf – SCS 2, 20:15 Uhr

Sa, 10.08.2019, FC Oftringen – SCS 2, 18:00 Uhr


  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: