Team 3 "sDrü"

Hinten von Links nach Rechts
Alessandro Vagliardo, Ricardo Gonçalves, Daniel Stocker, Oliver Lardon, Christoph Gerhard, Philipp Baumann, Marco Wasser, Andreas Schor, Pascal Barmettler, Robin Koch, Philipp Meier, Steven Schär, Stefan Vagliardo

Vorne von Links nach Rechts:
Pascal Ernst, Patrick Stillhard, Raffael Limberger, Paolo Scicchitano, Nicolas Diener, Alexsandar Stankovski, Lukas Leuenberger, Florian Hintermann, Dennis Hunziker

Teamsponsoren

Dress: -                                 
Ersatzdress: Bank Leerau, Kirchleerau und Schöftland

 

Berichte

15 Punkte aus 5 Spielen (28. Sept. 2017)

Mit fünf Siegen und dem Punktemaximum von 15 Punkten ist das Drüü optimal in die neue Saison gestartet. Auch beim 10:0-Heimsieg gegen die 3. Mannschaft aus Küttigen vermochte das Team zu überzeugen.

Das Drüü versuchte von Beginn weg nach vorne zu spielen und möglichst schnell den Führungstreffer zu erzielen. Doch ein Treffer wollte den Hausherren in der Anfangsphase nicht gelingen. Im eigenen Strafraum gab es zu Beginn der Partie ebenfalls ein paar heikle Phasen zu überstehen. Die Gäste wurden zwar ausschliesslich bei ruhenden Bällen gefährlich, doch beanspruchte das Drüü das Glück des Tüchtigen und die Querlatte, dass sie durch eine abgefälschte Ecke nicht in Rückstand gerieten.

Nach einigen verpassten Chancen fiel der erlössende Führungstreffer in der 18. Minute durch Leuenberger doch noch. Man merkte, dass die Mannschaft im Spiel angekommen war und zu ihrer in dieser Saison gewohnten Ruhe fand. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde das Aufbauspiel aufgezogen und mittels gefährlichen Bällen in die Tiefe versucht der Gegner zu überraschen. So gelang Scicchitano in der 26. Minute der zweite Treffer für das Heimteam. Noch vor der Pause erhöhte Koch zum 3:0 Pausenstand.

Nach dem Pausentee legte das Drüü nochmals einen Gang zu und erhöhte schnell auf 6:0, bevor Koch mit seinem 4. Treffer seine starke Leistung krönte. Die Partie war entschieden, doch das Toreschiessen noch nicht beendet. In der Schlussphase konnten sich nach dem Treffer von Stocker noch Barmettler und Gerhard über ihren ersten Saisontreffer freuen. Auch wenn die Gäste aus Küttigen gegen Ende des Spiels noch vereinzelt zu Ansätzen von Goalchancen kamen, blieb die Null beim SCS bestehen. So gewinnt das Drüü auch seine fünfte Partie ohne einen Gegentreffer hinnehmen zu müssen und hofft natürlich, dass diese Serie am Samstag zu Hause um 20.00 Uhr gegen Muhen anhält.

Links und Downloads

Rangliste (Link zum AFV)
Team-Spielplan (Link zum AFV)


 
 

Kaderliste

Trainerduo:

Alessandro Vagliardo, Hübeliackerweg 8, 5034 Suhr
Stefan Vagliardo, Lindenweg 13, 5040 Schöftland

 

  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: