A-Junioren

Die A-Junioren haben am Freitagabend das erste Turnierwochenende eröffnet. Es kämpfte ein schönes Teilnehmerfeld von 12 Teams um den Pokal des Modehauses Kappeler GmbH, Schöftland.

Um den 3. Rang kämpften die Mannschaften des SC Zofingen und das Team Aaretal United. Schlussendlich holte sich das Gruppierungsteam mit einem 3:1 Erfolg den dritten Platz.

Im Spiel um den Turniersieg kam es zum Duell zwischen dem FC Döttingen b und dem FC Brugg. Nach einer hart umkämpften Partie entschieden die Prophetenstädter dieses Spiel knapp für sich. Herzlichen Glückwunsch!

Rangliste Junioren A

1. FC Brugg

2. FC Döttingen b

3. Aaretal United

4. SC Zofingen

D-Junioren

Bei den heutigen Turnieren waren insgesamt 17 Mannschaften der D-Junioren gemeldet. Beide Turniere verliefen sehr fair und erfolgreich. Die beiden einheimischen Teams haben sich ebenfalls sehr gut geschlagen und starke Leistungen gezeigt.

Im Turnier der 1. Stärkeklasse wurde sehr guter Fussball gezeigt. Schlussendlich durfte das Team Seetal Selection nach einem 2 : 0 Erfolg im Finalspiel den Siegerpokal der Husi Giessmann Lippuner, Rupperswil verdient mit nach Hause nehmen. Herzliche Gratulation!

Bei dem D3-Turnier gewann der FC Frick gegen den FC Meisterschwanden das Finalspiel und damit den Siegerpokal der werkma ag, Moosleerau verdient mit 5 : 3.


Rangliste Junioren D1
1. Seetal Selection
2. FC Suhr
3. FC Rothrist
4. SC Schöftland a

Rangliste Junioren D2
1. FC Frick
2. FC Meisterschwanden
3. FC Triengen
4. FC Bremgarten

Juniorinnen B

Das Heimteam kämpfte wacker und konnte nur vom späteren Turniersieger FC Wynau geschlagen werden. Die beiden Finalspiele waren äusserst umkämpft und spannend bis zur letzten Sekunde. Verdienter Sieger des Pokals der Sportwohl GmbH ist der FC Wynau.

 
Rangliste Juniorinnen B

1. FC Wynau
2. SC Schöftland
3. FC Windisch a
4. FC Rohr

E-Junioren

Am Sonntagmorgen waren die zehn E-Junioren Mannschaften der 2. + 3. Stärkeklasse am Start. Die Spiele verliefen sehr fair. Die E-Junioren zeigen den anwesenden Zuschauern ihr Können. Im Finale standen sich der FC Küttigen und Gastgeber SC Schöftland bgegenüber. Die Küttiger Frösche, notabene ein F-Juniorenteam gewann das Spiel mit 3 : 1 und somit auch den Pokal der Lüthi + Annen AG, Metall- und Kaminbau in Oberentfelden.


Rangliste Junioren E (2.+ 3. Stärkeklasse)
1. FC Küttigen Fa
2. SC Schöftland b
3. FC Entfelden
4. FC Küttigen

Die anwesenden zehn E-Junioren Mannschaften 1. Stärkeklasse lieferten einen mitreissenden Spielnachmittag. Alle Teilnehmer waren mit viel Freude dabei und unterhielten die Zuschauer mit Glanzleistungen. Im Gegenzug unterstützten die Fans ihre Mannschaften und sorgen für eine grandiose Stimmung in der Halle.

Der FC Buttisholz stellte das stärkste Team und gewann das Finalspiel gegen den FC Muhen verdient mit 2 : 0 und durfte so den Siegerpokal der maroplastic AG, Reitnau mit nach Hause nehmen. Herzliche Gratulation!

Rangliste Junioren E (1. Stärkeklasse)
1. FC Buttisholz
2. FC Muhen
3. FC Entfelden
4. FC Kölliken

Unsere Sponsoren

  • Hauptsponsor:  
    Hauptsponsor
  • Co-Sponsoren:  
  • Co-Sponsoren:  
  • Ausrüster:  
  • Web-Sponsoren:  
  • Web-Sponsoren: